Wo Teelichter überall angewendet werden

Sie gestalten zum einen das Zuhause gemütlicher und wohnlicher. Gleichzeitig können Teelichter als praktische Helfer in verschiedenen Situationen im Alltag eingesetzt werden. Ich schreibe euch in meinem heutigen Beitrag, was für Teelichter es gibt, und wo ihr diese optimal einsetzen könnt.

Das Teelicht gehört neben den länglichen und schmalen Kerzen zu jenen, die am beliebtesten sind. Daher findet ihr von diesen Lichtern eine grosse Auswahl in Grösse, Farben und Formen. Es gibt sie vorzugsweise in einer runden Form. Für ausgefallene und pfiffige Dekorationen ebenso in eckigen, ovalen und dreieckigen Massen. Die Grösse ist dabei in der Regel auf zwei unterschiedliche Durchmesser beschränkt. Das kleine Teelicht ist das bekannteste und meist verwendete. Weiterhin gibt es noch ein grösseres Teelicht, dass vorzugsweise in Windlichtern zum Einsatz kommt.

 

 

Teelicht als praktische Helfer im Alltag


Während ein Teelicht in den meisten Haushalten ausschliesslich als herkömmliche Kerze zum Einsatz kommt, kann dieses kleine Licht vielmehr. Als Kerze mit einem ausgewählten Duft, kann diese euer Zuhause in eine frische Waldbeerenwiese, in eine weihnachtliche Stimmung oder in frühlingshafte Zitrusfrische verwandeln. Zusätzlich gibt es neutrale Teelichter, die keinen Duft besitzen, aber die Luft erfrischen und von Nikotin oder Essensgerüchten befreien. Damit ist eure Wohnung jederzeit frisch und einladend.

Das Teelicht hat seinen Namen nicht ohne Grund. Wie die Bezeichnung verrät, hat die kleine Kerze mit Tee zu tun. Denn eine frische Kanne Tee, wurde früher nicht in modernen Isolierkannen warmgehalten, sondern in herkömmlichen Teekannen aus Glas oder Porzellan. Um den Tee darin warm zu halten, wurde die Kanne auf ein sogenanntes Stövchen gestellt, was mit einem Teelicht bestückt war. Der Tee behielt jederzeit eine angenehme Temperatur. Heutzutage sind traditionelle Teekannen und Stövchen neu im Trend. Ich benutze ebenfalls das Teelicht um meinen abendlichen Tee zu geniessen.

Mein Tipp. Wenn ihr Teetrinker seid, greift auf die alte Tradition der Teekanne zurück. Das Teetrinken wird zu einem gemütlichen und entspannten Moment, der euch vom stressigen Alltag abspannen lässt.