Duftkerzen selbst giessen

Duftkerzen sind eine ganze besondere Freude für die Sinne. Denn die Kerzen können nicht nur mit dem romantischen Kerzenlicht begeistern, sondern verströmen auch noch ein wohliges Aroma in dem jeweiligen Raum. Im Übrigen kann man die angenehm duftenden Kerzen auch selbst giessen.  Die Duftessenzen sollten übrigens erst kurz vor dem Abfüllen der Kerzen zu dem flüssigen Wachs beigemengt werden.

Denn je länger man die Duftessenz in dem Kerzenwachs erhitzt, desto mehr verliert der Duft an Stärke. Bei der Herstellung von Gelwachskerzen sollte man zudem bedenken, dass die Duftessenzen dazu führen können, dass sich das eigentlich durchsichtige Gel verfärbt. Daher sollte man die Duftessenz möglicherweise bei diesen Kerzen mit einem Farbstoff kombinieren, der den ungewollten farblichen Effekt überdeckt. Schon kleine Mengen des Duftstoffes reichen aus. Denn sonst riecht die Kerze am Ende vielleicht zu stark, was als unangenehm empfunden werden könnte.